Download
Jahresbericht 2014Sponsoren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 524.1 KB

Benefiz Konzert 2014

Loufonq (CH) Clay & Friends (CH) Baby Genius (CH) DJ Whookpack (CH) DJ Johnny Bossco (CH)

 

Am Samstag 15. Februar 2014 findet zum zweiten Mal der Kusalimika Benefiz Anlass im Merkker Kulturlokal Baden statt.

Die gesamten Einnahmen fliessen vollumfänglich in den Aufbau und die Weiterentwicklung unserer Projekte vor Ort und sollen so gewährleisten, dass wir auch in Zukunft erfolgreich wachsen und weitermachen können.

Nach dem grossen Erfolg im letzten Jahr, haben wir auch dieses Jahr alles daran gesetzt, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.

 

 

Mit den Acts Loufonq, Clay & Friends, sowie Baby Genius sollte es geschmacklich und stilistisch wieder für jeden etwas dabei haben. Die Band Loufonq hat im Merkker in der Vergangenheit schon des Öfteren überzeugt. Soul und Funk in all ihren Variationen und Mischungen, das interessiert sie, das hören sie, das spielen sie. Die sechs Jungs um Frontfrau Marina stehen für treibende Beats und Grooves, ihre Melodien und Improvisationen spielen sie mit einer frischen und mitreissenden Präsenz. Mit „Clay & Friends“ kommt auch die Sparte Hip-Hop an diesem Abend nicht zu kurz. Der Badener Rapper und Host des Abends setzt dabei auf eigene Songs und lädt Freunde und Weggefährten ein, die Bühne mit ihm zu teilen und die musikalische Vielfältigkeit ihrer Songs zu präsentieren. Quasi eine Pre Release Show liefern uns die Herren von Baby Genius um ihren Frontmann Ivo Amarili. Eine Woche vor der Veröffentlichung des neuen Albums „Anthropology“ besuchen uns die Luzerner mit einem Sound, der musikalischer, wärmer und tanzbarer geworden ist. Stromgitarren haben ihre Hauptrolle abgegeben, dafür setzen Kontrabass, Mandoline, Banjo, Piano, Bläser und Akkordeon Akzente. Es klingt da rund, wo es sein muss und kantig, wo es sein soll. Das Resultat zeigt sich in einer frisch gewonnenen Reife und einem lockeren Spiel mit Stilen und Instrumenten. Die Songkollektion heisst nicht zufällig „Anthropology“ – die Menschenlehre. Für einen krönenden Abschluss sorgen erneut die beiden DJ’s Whookpack und Johnny Bossco, welche die Afterparty mit ihrem vielfältigen Mix aus guter Musik nochmals so richtig ankurbeln und Bewegung in die Bude bringen! Freuen wir uns also auf einen abwechslungsreichen Abend mit tollem Sound für einen guten Zweck!